Daten
Nur für Mitglieder

Magazine und regionale Wochenzeitungen: Reichweiten seit 1965 national und in den Bundesländern

Artikel anhören

Dieser Inhalt ist nur für
Premium Mitglieder verfügbar.

Werde Mitglied der diemedien.Community und unterstütze damit für alle zugängliches Medienwissen.
Werde jetzt Mitglied

Inhalt

Thema

Mehr zum Thema in 00 relevanten Artikel
Zu den Artikeln springen

Dieses Thema ist auch relevant für:

No items found.
Autor:in
Harald Fidler
Zuletzt aktualisiert
June 30, 2024

Warum ist das wichtig?

Reichweiten der Magazine seit 1965

Wochenmagazine und nationale Wochenzeitungen – Reichweiten seit 1965

Die Ganze Woche der Familie Falk ist Österreichs größter Kaufwochentitel mit gewaltiger Kaufauflage. Profil (Kurier-Gruppe) und Falter (Falter Verlag) matchen sich in den 2020ern Kopf an Kopf. Das von den Fellner-Brüdern in den 1990ern in lichte Reichweitenhöhen gepushte News tut sich seit ihrem Abgang mit dem nächsten Projekt Österreich/Oe24 schwer.

Monatsmagazine – Reichweiten seit 1965

Auswahl von österreichischen Monatsmagazinen.

  • Das Wirtschaftsmagazin Trend aus der VGN-Magazingruppe erschien 2016 bis 2019 nach seiner Fusion mit dem VGN-Wochenmagazin Format vorübergehend wöchentlich, seit 2020 ist er in der Media-Analyse wieder unter den Monatsmagazinen ausgewiesen, nun als Trend Premium. Kontrahent: Gewinn von Georg Wailand.
  • Red Bulletin aus dem Red Bull Media House liegt mehreren österreichischen Tageszeitungen bei.
  • Servus in Stadt und Land ist Österreichs größtes Kaufmagazin, das Heimatmagazin erscheint ebenfalls im dem Red Bull Media House.
  • Weekend ist ein regionalisiertes Gratismagazin der Verlegerfamilie Lengauer, in der MA ausgewiesen als 14tägliche Erscheinung.
  • Bundesländerinnen ist ein nationaler Ring von überwiegend kostenlos vertriebenen, regionalen Monats-Lifestylemagazinen wie Tirolerin, Niederösterreicherin oder Burgenländerin, zu dem seit April 2023 auch die von der Styria 2023 als Kaufmagazin eingestellte Wienerin gehört. Die Bundesländerinnen erscheinen im Life Style Magazin Verlags GmbH, die zu 63 Prozent der Tiroler Moser Holding und zu 37 Prozent der Styria Media Group gehört.
  • Das männlichere Lifestylemagazin Wiener gab die Styria schon 2015 an die Motor-Verleger Gregor Josel und Franz J. Sauer ab, der Titel verschwand aus der Media-Analyse.
  • Die ORF Nachlese ist eine im weiteren Sinne programmbezogene, älter positionierte Zeitschrift des ORF.
  • Die monatliche Jugendzeitschrift Rennbahn Express war ab Ende der 1960er das Erstlingswerk der Fellner-Brüder, das sie in den 1980ern ganz und samt der Zeitgeistboulevardillustrierten Basta dem Kurier verkauften. Landete bei der Verlagsgruppe News und 2013 nach langem Leiden eingestellt.

Regionale Wochenzeitungen - der nationale Regionaljumbo RMA

Die RMA mit 128 kostenlos verschickten Bezirkswochenzeitungen von der Wiener bz über die Bezirksblätter in vielen Bundesländern, Woche in Kärnten und Steiermark sowie etwa den assoziierten Regionalzeitungen in Vorarlberg und der vermarkteten Bezirksrundschau der Moser Holding für Oberösterreich ist eine klasse für sich – allerdings auch mit gewaltigen Papierkosten und großem redaktionellem Personal in den Bezirken. Die RMA gehört zu je 50 Prozent Styria Media Group und Moser Holding. Die Entwicklung des Jumbos laut Media-Analyse seit 2010:

Höre dir den Artikel an:

Magazine und regionale Wochenzeitungen: Reichweiten seit 1965 national und in den Bundesländern
Audio Track
June 30, 2024
00:00

Default Rich Text Content

This is the default rich text value

Letzte Updates

No recent updates.

Fallsammlungen

Hast du noch Fragen? Fehlt etwas? Du hast Fehler gefunden? Du siehst das anders? Bitte lass mich das wissen, damit ich möglichst rasch korrigieren, ergänzen oder ändern kann.

Relevante Artikel

No items found.
No items found.

Ich will Medienwissen für alle unterstützen!

Du kannst die Wissensplattform diemedien. unterstützen ...

  • ... mit einer einmaligen Spende.
  • ... als Supporter – du hast damit selbst noch mehr von diemedien.
  • ... als Company-Supporter, Organisation-Supporter oder Sponsor – mit Specials für dein Team.